Ihr Ansprechpartner: Dorothea Hill

Treasury Dialog

Quo Vadis Bankenaufsicht und Finanzmärkte

Der jährlich stattfindend Roland Eller Treasury Dialog wird speziell für Vorstände und Führungskräfte von Banken, Sparkassen und Genossenschaftsbanken konzipiert.

Die seit über zehn Jahren anhaltende Finanz- und Wirtschaftskrise stellt Vorstände und Führungskräfte von Banken und Sparkassen vor enorme Herausforderungen, insbesondere beim Treasury- und Eigenanlagen-Management. Die negativen Renditen sorgen für erhebliche, teilweise existenzgefährdende Wiederanlagerisiken, verursachen aber auch potenzielle Abschreibungsrisiken, falls die Zinsen doch kurzfristig steigen sollten.

Unsere Antwort:

Quo Vadis Bankenaufsicht und Finanzmärkte - Der Treasury Dialog im nunmehr achten Jahr

Im Mittelpunkt des 8. Treasury Dialogs stehen wieder das Zusammentreffen und der Meinungsaustausch von Vorständen und Führungskräften einerseits und Bankenaufsicht und Praktikern andererseits. Die vor sieben Jahren mit großem Erfolg gestartete interaktive Diskussionsplattform wird Ihnen im November u.a. folgende Themen praxisgerecht präsentieren:

  • Marktszenarien für 2018 und die Konsequenzen für die Anlagepolitik der Eigenanlagen, das Zinsbuch und die neuen MaRisk

Nächste Veranstaltung zu diesem Thema

16. – 17. November 2017 Hamburg
Treasury Dialog
  • Aktuelle Themen rund um das Treasury 
  • Sie treffen sich mit Vorständen und Treasurern von kleinen und mittelgroßen Kreditinstituten
  • Konkrete Umsetzungshilfen und Best-Practice-Beispiele
  • Überblick über Umsetzungsstand in vergleichbaren Kreditinstituten
1598 EUR netto p.P.
Jetzt buchen

Ein gelungener Workshop-
Tag, inhaltschwer und gut
aufgebaut. Jede Minute hat
sich gelohnt!

Marc Schäfer (zur Roland Eller Sommerakademie)
Geschäftsführer der ebase GmbH