Teamleiter Risikocontrolling (m/w/d) mit Zusatzfunktion stv. Abteilungsleiter (m/w/d) Gesamtbanksteuerung

für die Sparkasse Baden-Baden Gaggenau

Unsere Mandantin ist eine mittelgroße Sparkasse mit einer Bilanzsumme von 2,3 Mrd. Euro und 12 Geschäftsstellen. Als Sparkasse in der witschaftlich interessanten Region der Stadt Baden-Baden und des vorderen Murgtals mit Gaggenau, Kuppenheim und Bischweiler mit ca. 310 Beschäftigten sichert sie den Erfolg als klarer Marktführer in der Region. Die Festigung der führenden Marktposition und die dauerhafte Zufriedenheit der Kunden bestimmen die strategische und nachhaltige Ausrichtung.

Die Region mit über 100.000 Einwohnern liegt in einer landschaftlich reizvollen Umgebung mit hohem Freizeit- und Erholungswert sowie guter Anbindung  mit ICE-Bahnhof, Autobahn und Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden. Alle weiterführenden Schulen sind in Baden-Baden vorhanden.

Unsere Mandantin verfügt seit Jahren über eine breit diversifizierte risk-return Buchstruktur (z.B. verschiedene Credit-Spread-Klassen, Aktien, Immobilien).

Wir suchen für die Sparkasse Baden-Baden Gaggenau ab sofort:

Stellenbeschreibung

Teamleiter Risikocontrolling (m/w/d) mit Zusatzfunktion stv. Abteilungsleiter (m/w/d) Gesamtbanksteuerung

Ihre Aufgaben
Als Teamleiter (m/w/d) Risikocontrolling führen Sie ein kleines Team hochspezialisierter Mitarbeitender und verant­worten die Weiterentwicklung des strategischen und operativen Risikocontrollings nach den MaRisk. Sie berichten direkt an den Leiter Gesamtbanksteuerung und die Geschäftsleitung. Unsere Mandantin misst der Umsetzung der aufsichtsrechtlichen Anforderung neben der ertrags- und risikoorientierten Steuerung der Sparkasse einen hohen Stellenwert bei.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Strategische Weiterentwicklung des Risikocontrollings (z.B. Konzepte, Methoden und Verfahren)
  • Operative Führung des Teams Risikocontrolling
  • Stellvertretender Abteilungsleiter der Gesamtbanksteuerung
  • Übernehmen der stellvertretenden Risikocontrollingfunktion nach MaRisk
  • Verzahnung des immer wichtiger werdenden Bereichs des Meldewesens mit dem Risikocontrolling
  • Bearbeitung des laufenden operativen Risikocontrollings (Quantifizierung, Überwachung, Reporting, Validierung) mit den bedeutenden Adress-, Marktpreis-, Liquiditäts- und operationellen Risiken
  • Regelmäßige Ermittlung der neuen Risikotragfähigkeit (RTF) sowohl in der normativen als auch ökonomischen Perspektive
  • Umsetzung aufsichtlicher und betriebswirtschaftlicher Themen (z.B. NPP, MaRisk-Novellen, Auswertungen bzw. Analysen für Risiko- und Steuerungsbereich, ESG-Risikomanagement)

Ihr Profil

  • Bankbetriebswirt (m/w/d) oder eine vergleichbare abgeschlossene Qualifikation
  • Erste Erfahrungen im Risikocontrolling und eventuelle Führungserfahrung
  • Nachwuchskräfte fördern wir durch interne und externe Schulungsmöglichkeiten
  • Unternehmerisches Denken und Handeln, ein hohes Maß an Eigeninitiative, Eigenverantwortung und Ergebnisorientierung
  • Verständnis für komplexe geschäftspolitische und strategische Zielsetzungen und Zusammenhänge
  • Nachhaltige Strategien und Ziele aktiv gestalten und erfolgreich umsetzen
  • Eine ausgeprägte analytische Kompetenz, um komplexe Entscheidungen u. a. in der Liquiditäts- und Risikosteuerung unter Berücksichtigung der aufsichtsrechtlichen Vorgaben zu strukturieren, zu beurteilen und adressatengerecht zu kommunizieren
  • Ihr Team für die Werte der Sparkasse und Ziele gewinnen und zielorientiert führen
  • Gute IT-Kenntnisse

Unsere Mandantin bietet

  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einer gut positionierten Sparkasse mit einer wirksam gestalteten Risikokultur des Gesamtvorstandes
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeit (mindestens 80%)  mit der Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten (Work-Life-Balance)
  • Eine für unsere Mandantin strategisch wichtige Aufgabe mit einer langfristigen Perspektive
  • Ein attraktives Vergütungspaket und ergänzenden Sozialleistungen (z.B. Gesundheitsmanagement, betriebliche Altersvorsorge)
  • Ein kompetentes Umfeld sowohl im Bereich des zugeordneten Teams als auch im Hinblick auf die wesentlichen Schnittstellen zu den Marktbereichen sowie zu Controlling und Revision
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche (die Ausschreibung richtet sich ausdrücklich auch an Bewerber (m/w/d) mit Familie; ein Zuzug in die Region wird erwartet)

Wenn Sie Verantwortung übernehmen und gleichzeitig Ihren Lebensmittelpunkt in der attraktiven Region Baden-Baden Gaggenau wählen wollen, dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlage unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail als pdf-Anlage an: personal@rolandeller.de

Gerne steht Ihnen Roland Eller unter 0177 2328689 oder per E-Mail unter roland.eller@rolandeller.de für Rückfragen zur Verfügung.

 

Roland Eller Consulting GmbH
Geschäftsbereich Personalberatung

Alleestraße 13, 14469 Potsdam
Telefon: 0331 / 2883 0050
personal@rolandeller.de

 

Eine anspruchsvolle und intensive Vorbereitung für die Übernahme von Vorstandsverantwortung.

Jochen Richter (zum Lehrgang Level 33)
Kreissparkasse Tübingen

Ausblick auf unsere nächsten Veranstaltungen
Montag, 2022-12-05

28. November bis 05. Dezember 2022 Online

Fokus 7. MaRisk-Novelle - 3 Teile

Online

Samstag, 2022-12-31
Donnerstag, 2023-03-02

02.03. + 03.03.2023 Frankfurt und Online (hybrid)
Roland Eller Vorstands-Akademie 2023

und 03.03.2023 Online