Ihr Ansprechpartner: Audrey Benke

Implementierung der neuen RTF-Konzeption

Wir können Sie unterstützen!

Im Mai 2018 hat die BaFin den Leitfaden zur Konzeption der Risikotragfähigkeit grundlegend überarbeitet:

  • An die Stelle der bisherigen Going Concern Sicht tritt eine Dualität aus normativer und ökonomischer Perspektive

  • Die Going Concern Sicht ist im Anhang weiter gültig, es ist aber zu erwarten, dass der Anhang in absehbarer Zeit wegfällt.

Was bedeutet das für Sie?
Die neuen Perspektiven werden den Blick auf die Risikotragfähigkeit deutlich verändern. Daher sollten Sie möglichst bald damit beginnen, die beiden neuen Risikotragfähigkeits-Perspektiven umzusetzen. Ein möglichst umfangreicher Parallelbetrieb gibt Ihnen und Ihrem Aufsichtsorgan die Möglichkeit, die neuen mit den alten Methoden zu vergleichen und so im Institut erfolgreich zu etablieren.

    Dies ergibt sich vor allem auch aus dem Anschreiben der BaFin zum RTF-Leitfaden an die Verbände der Kreditwirtschaft vom 24.05.18: „…Banken, die die bisherigen „Going-Concern“-Ansätze weiter nutzen möchten, sollten sich aber schon heute Gedanken darüber machen, wie die neuen Ansätze sinnvoll in eigene Risikotragfähigkeitskonzepte transformiert werden können. Es ist zu erwarten, dass die Zukunft dieser „Going-Concern“-Ansätze, auch vor dem Hintergrund der aus meiner Sicht berechtigten Harmonisierungsbestrebungen innerhalb des SSM, wohl eher zeitlich begrenzt sein dürfte (wenngleich ohne genaue Frist)“.

    Daher bieten wir Ihnen unsere praxisorientierte Beratung zur Implementierung der neuen RTF-Konzeption an. Hierbei setzen wir auf Ihrer bisherigen Risikotragfähigkeitskonzeption auf und entwickeln daraus eine ökonomische Perspektive. Auf Basis der Kapitalplanung entsteht die normative Perspektive. Die Berücksichtigung von Konzentrationen und auf die beiden Perspektiven aufbauende Stresstests ergänzen unser Angebot.

    Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Mail. Wir machen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot!

    Setzt Impulse und zeigt auch Lösungswege auf.

    Daniel Moser (zum Spezialisten-Workshop Controlling)
    Volksbank Dreiländereck eG

    Ausblick auf unsere nächsten Veranstaltungen

    14. – 15. Februar 2019 München
    21. – 22. Februar 2019 Hamburg
    19. März 2019 Frankfurt