Ihre Ansprechpartnerin: Dorothea Hill

Treasurymanagement für Kommunen

Roland Eller Weiterbildungen / Inhouseseminare

Zins- und Schuldenmanagement für Kommunen

Ein effektives Zins- und Schuldenmanagement wird für Kommunen und kommunale Einrichtungen angesichts der angestrengten Haushaltslage und der aktuellen Zinslandschaft zunehmend wichtiger. Ziel dieses Workshops ist eine praxisorientierte Darstellung der Grundsätze, Instrumente und Ziele eines modernen Zinsmanagements. Aufbauend auf der eigenen Zinseinschätzung werden Ihnen die Funktionen, Wirkungsweisen, Chancen und Risiken einer Vielzahl von derivativen Zinsinstrumenten näher gebracht. Wesentlicher Erfolgsfaktor eines aktiven Zins- und Schuldenmanagements ist ein effizientes Risikocontrolling- und Risikomanagementsystem, das den gestiegenen Anforderungen der Aufsichtsbehörden genügt. Sie lernen deshalb die wichtigsten Phasen dieses Prozesses kennen und können die erforderlichen auf- und ablauforganisatorischen Implikationen hieraus ableiten.

 

Interesse an einer individuellen Weiterbildung?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Partner für die zielgerichtete Weiterbildungen Ihrer Mitarbeiter sind, fragen Sie uns gern an. Wir gestalten Seminare und Weiterbildungen individuell nach Ihren Anforderungen und schulen Sie und Ihre Mitarbeiter effektiv, praxisnah und kompetent.  

Unverbindlich anfragen

Level 33 ist ein „Muss“ für angehende Vorstände.

André Leonhardt (zum Lehrgang Level 33)
Vorstandsstab, Erzgebirgssparkasse

Ausblick auf unsere nächsten Veranstaltungen

21. – 22. Februar 2019 Hamburg
19. März 2019 Frankfurt
11. April 2019 Frankfurt